Veränderungsprozesse integral gestalten - wie geht das?

Changeprozesse integral gestalten

Und so dazu beitragen, dass sie Menschen mitnehmen und inspirieren

Wir können den Wind nicht ändern, aber wir können die Segel richtig setzen – Aristoteles

fiber_manual_record

Stellen Sie sich doch mal für einen Moment vor, was möglich ist, wenn ein Veränderungsprozess es schafft, die Menschen mitzunehmen und eine Vision lebendig werden zu lassen.
Changeprozesse für Menschen und Organisationen integral zu gestalten, kann genau das bewirken: nachhaltige Veränderung, die wirklich Zukunft eröffnet.

Vielfältige Untersuchungen zeigen, dass ein großer Teil von Veränderungsprozessen nicht eben diese Wirkung entfaltet, sondern oft auf halber Strecke stecken bleibt.

Andererseits gelingt es erfolgreichen Unternehmen mit ganzheitlichen Ansätzen, Change Prozesse nachhaltig zum Wohl von Menschen und Organisationen zu gestalten und dabei auf hohe Akzeptanz zu stoßen. Erstaunlicherweise kommt bei diesen Ansätzen den nicht primär sicht- und steuerbaren Faktoren wie Werte, Kommunikation, Dynamik von Veränderung eine besondere Rolle zu.

Tauchen Sie in diesem Seminar ein in diese ganzheitlichen Ansätze und entdecken Sie Ihre Möglichkeiten zur Gestaltung von solch gelingenden, nachhaltigen Veränderungs- und Transformationsprozessen.

Vorausgesetzt wird ein Basiswissen hinsichtlich SDi.

Dieses zweitägige Seminar nimmt Sie mit in die Welt des integralen Designs im Kontext von Veränderungs- und Transformationsprozessen. Dem Thema Werte kommt hierbei die Rolle eines systemischen Schlüssels zu. Denn je nach persönlicher Wertepräferenz machen sich Widerstände, Überforderung oder auch kraftvolles Agieren am Thema Veränderung fest.
Erste Impulse zum Thema finden Sie in diesem Artikel: Werte als systemische Schlüssel in Veränderungsprozessen.

Kurzbeschreibung

Termin: 6. – 7. Mai 2022 in Düsseldorf

Beginn am Freitag, 6.5. um 10.00 Uhr – Ende am Samstag, 7.5. um 17.00 Uhr

fiber_manual_record
Inhalte
  • Die Entwicklungskurve einer Organisation und das Fenster der Erneuerung
  • Die 4 Perspektiven der integralen Landkarte
  • Werte als systemische Schlüssel für Veränderungsprozesse
  • Ausgangsvoraussetzungen von Changeprozessen
  • Schrittfolge gelingender Veränderungsprozesse
  • Das Arbeiten mit der Vision in Change-Prozessen – und der Gang durchs „Nadelöhr“
  • Die neutrale Zone als Chance und Herausforderung
Im Verlauf der 2 Tage
  • Erhalten Sie verschiedene Landkarten zur Orientierung
  • Lernen Sie Modelle kennen, um Veränderungsprozesse zu strukturieren
  • Verstehen Sie mehr zum Thema Widerstand in Changeprozessen
  • Bekommen Sie Einblicke in die Tiefendimension von Veränderungsprozessen
  • Entdecken Sie das Thema der Werte als Treiber oder Verhinderer bei Veränderungsprozessen
  • Arbeiten Sie an Ihrem Thema, das Sie mitbringen, mit diesen Modellen
Methodik:

Neben Impulseinheiten üben Sie die Anwendung der Modelle an konkreten Beispielen aus Ihrem Praxisalltag. Darum werden Sie gebeten, zu dem Seminar Praxisfälle mitzubringen, an welchen unterschiedlichste Fragestellungen erörtert, eingeübt und bedacht werden können.  Material zu Selbstreflexion und zur eigenen Weiterarbeit ergänzen die Tage.

Zielgruppe:
  • Menschen in Führungspositionen, welche ihre Handlungsmöglichkeiten im Kontext von Change erweitern möchten. Ein Wissen um SDi und integrale Ansätze wird vorausgesetzt.
  • Absolventen der Social Architect Ausbildung, welche ihre eigenen integralen Handlungsansätze vertiefen wollen.
Leitung

Ingrid Schneider

Investitionskosten

495,- Euro einschließlich Tagungsgetränken und kleinen Snacks
445,- Euro für Frühbucher bis zum 01.03.2022
395,- Euro für Teilnehmende früherer Social Architect Ausbildungen

Termin und Ort:

Freitag, 06. – Samstag, 07. Mai 2022 in Düsseldorf
Seminarort: CoachingHaus Düsseldorf, Am Wehrhahn 17, 40211 Düsseldorf

Das CoachingHaus liegt zentral in der Düsseldorfer Innenstadt, gut erreichbar in vielfacher Weise. Für die Mittagsverpflegung sorgt jede Person selber.

Termin: 06. – 07.05.2022

Menü

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen